Klimabündnisbeitritt Mürzhofen

Verstärkung im Klimabündnis - Kindergarten Mürzhofen tritt dem Klimabündnis bei

Fr. Mag. Stefanie Greiter (Klimabündnis Steiermark) mit Klimax, Fr. Andrea Grurdet mit Beitrittsurkunde und Kindern des Kindergarten Mürzhofen

Die Kinder des Kindergarten Mürzhofen waren gemeinsam mit Klimabündnis Steiermark dem Klima auf der Spur und schlossen sich zum Abschluss des Projektes beim großen Klimafest am 22. Juni dem größten kommunalen Klimaschutz-Netzwerk Europas an.

Im laufenden Kindergartenjahr hatten die Kinder des Kindergartens Mürzhofen, die Gelegenheit, sich intensiv mit den großen Themen Klimawandel, Klimaschutz und nachhaltige Lebensweise zu beschäftigen. Als einer von 26 steirischen Kindergärten nahm der Kindergarten Mürzhofen an dem für Österreich einmaligen Projekt „Klimaschutz im Kindergarten“ teil, das von Klimabündnis Steiermark im Auftrag des Landes Steiermark (Fachabteilung A15) im Rahmen der „Ich tu´s Initiative Klimaschutz und Energiesparen“ umgesetzt  wird.  

Im Rahmen des Projektes standen die Themen Klima und Umwelt im Mittelpunkt. Hier galt es unterschiedliche Aufgaben zu lösen und Handlungsmöglichkeiten zum Schutz des Klimas zu finden und spielerisch mit vielen Experimenten dem Klima und Ursachen des Klimawandels nachzugehen. So lernten die Kinder z. B. den frechen Kobold „Klimaschrecker“ kennen. Als er in den Kindergarten kam, liebte er Müll, trug einen Plastikmantel und in seinen Haaren hatte er Alufolie.  Mit Hilfe vom schlauen Vogel „KliMax“ und dem steirischen Superheld „Stektor“ sorgten die Kinder dafür, dass der Klimaschrecker an die Umwelt denkt. Auch ein Elternabend zum Themenschwerpunkt war Teil des Projektes.

Beim abschließenden Klimafest konnten unter Beisein der Eltern und Großeltern, die kleinen „Klimachecker“ ihr neu erworbenes Wissen zum Thema unter Beweis stellen und stolz die Klimabündnis-Urkunde entgegennehmen.

„Umwelterziehung und Klimaschutz kann nicht früh genug beginnen. Mit dem Projekt „Klimaschutz im Kindergarten“ gelingt es uns, Kinder für diese Themen zu sensibilisieren – und das auf spielerische und lustige Art“. Besonders schön ist es natürlich, wenn wir durch unsere Projekte, Kindergärten durch den Beitritt zum Klimabündnis, langfristig für den Klimaschutz gewinnen können, so so Stefanie Greiter vom Klimabündnis Steiermark.

Als Klimabündnis-Bildungseinrichtung setzt sich der Kindergarten Mürzhofen nun für klimaschonende Maßnahmen ein und unterstützt den Erhalt des Regenwaldes durch lokale Aktivitäten im eigenen Bereich.

Rückfragen:

Mag. Stefanie Greiter, Klimabündnis Steiermark, 0664/4417015; 

stefanie.greiter@klimabuendnis.at

Mag. Elisabeth Unger, Klimabündnis Steiermark, 0316/821580-4; 

elisabeth.unger@klimabuendnis.at

Selbst gerührt schmeckt die Butter am Besten
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen