Energie

  • banner

Energie-Monitoring

Die Überwachung von Energieströmen (Strom, Wasser, Wärme, Kälte) durch ein Monitoring-System gibt Auskunft, wie viel Energie verbraucht wird und läßt Rückschlüsse zu, welche Optimierungs- und Energieeinsparpotentiale möglich sind. Bisher war es schwierig, ein Tagesprofil des Energieverbrauches zu erstellen. In der Regel waren Jahresabrechnungen die einzigen Anhaltspunkte für den Energieverbrauch.

Das Klimabündnis verleiht Messinstrumente, mit denen ein Tages,- Monats- oder Jahresprofil erstellt werden kann. Die ermittelten Daten können dann online ausgelesen werden.

Im Heizungsbereich können durch die Auswertungen z.B.die Nachtabsenkung und die Wochenendabsenkung der Raumtemperatur besser überwacht werden. Auch Wasserlecks oder Standbyverluste können aufgedeckt werden. Nähere Informationen...

nach oben

X