Rezeptewettbewerb

Graz is(s)t klimafreundlich

Senden Sie Ihr klimafreundliches Rezept!

Beim Rezeptewettbewerb im Rahmen des Projekts „Graz is(s)t klimafreundlich“ werden die besten klimafreundlichen Rezepte von einer Jury bewertet und ausgezeichnet. Es winken tolle Preise im Wert von 500 Euro!
Aufgeschlagenes Kochbuch mit leeren Seiten zum Beschreiben. Daneben liegen ein Geschirrtuch und ein Kochlöffel.
Graz is(s)t klimafreundlich: Rezeptewettbewerb

Graz is(s)t klimafreundlich: RezeptewettbewerbSo geht’s:

  1. Kochen Sie Ihr bestes klimafreundliches Rezept, egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Süßspeise.
  2. Machen Sie ein Foto.
  3. Schicken Sie uns das Rezept sowie das Foto inkl. Fotocredits mit dem Betreff „Rezeptewettbewerb“ an steiermark@klimabuendnis.at .*

Einsendeschluss: 31. Oktober 2024

Eine Jury bewertet im Herbst 2024 die Rezepte. Die Preisträger:innen werden im Anschluss kontaktiert und erhalten ihren Preis. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Auszeichnung.

Bewertungskriterien: Geschmack, Auswahl der Zutaten, Energieverbrauch bei der Zubereitung, Vermeidung von Lebensmittelmüll

Hintergrundwissen zu klimafreundlicher Ernährung finden Sie auf der Projektseite zu Graz is(s)t klimafreundlich.

*Mit dem Einsenden erklären Sie sich mit der Veröffentlichung des Fotos sowie des Rezepts über die Kommunikationskanäle der Stadt Graz sowie des Klimabündnis Steiermark einverstanden.

Kontakt für Rückfragen

Auftraggeberin

Das Foto zeigt ein Portrait von Simone Feigl vor Efeu

Kontakt für Rückfragen

Simone Feigl, MSc